WakeUp! - Futter für's Hirn

WakeUp! - Futter für's Hirn

Folge 26: REICHt das Geld?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Deutschland ist doch so ein reiches Land! Wenn wir von Armut sprechen, denken wir doch zuallererst an sogenannte Entwicklungsländer. Aber auch in Deutschland müssen wir genauer hinsehen, denn gerade in den vergangenen Jahren ist die Zahl der Armen weiter gestiegen und die Corona Pandemie hat die Lage noch verschärft. Armut in Deutschland hat viele Gesichter, greift in allen Generationen um sich und hat weitreichendere Folgen als wir uns oft vielleicht vorstellen können. Und genau darum geht es in unserer neuen Folge! Einen besonderen Blick werfen wir dabei auf die Lage armutsgefährdeter Kinder und Jugendlicher unter 18 Jahren, die in Deutschland in Armut aufwachsen. Sie machen eine erschreckende Anzahl von aktuell 2,8 Millionen aus.
Welche wichtige Rolle Hilfsorganisationen wie die Tafeln spielen und wie sie die aktuelle Lage einschätzt haben wir Ute Senff, die langjährige Leiterin der Passauer Tafel gefragt.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gesellschaftspolitische Themen, gesellschaftspolitisches Engagement – alle reden darüber, aber was heißt das überhaupt?
Im Podcast „WakeUP – Futter fürs Hirn“ gehen Lena und Perdita der Sache auf den Grund. In 30 Minuten servieren wir euch Futter fürs Hirn zu Nachhaltigkeit, Demokratie, Engagement und Co. Wir reden darüber, was uns bewegt und geben euch im Faktencheck die wichtigsten Infos zum Thema. In jeder Folge laden wir einen Gast ein, dem wir fünf Fragen stellen – und nur fünf Minuten Zeit geben, darauf zu antworten. Damit es nicht beim Reden bleibt, bekommt ihr am Ende jeder Folge eine kleine Challenge von uns, denn Veränderungen passieren bekanntermaßen nicht von alleine!

von und mit Lena Bergmann, Perdita Wingerter

Abonnieren

Follow us