WakeUp! - Futter für's Hirn

WakeUp! - Futter für's Hirn

Folge 21 - Mein digitales Leben - Fluch oder Segen?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Durch die Digitalisierung haben wir heute Möglichkeiten, die vor Jahren noch unvorstellbar waren. Die Digitalisierung hat unseren Alltag massiv verändert, ungemein erleichtert, aber auch neue Herausforderungen in unserem Zusammenleben hervorgebracht. Welche Folgen hat es, dass sich die Zahl der Jugendlichen, die sich einsam fühlen, seit der Entwicklung des Handys verdreifacht hat? Und was wäre, wenn man mit Digitalisierung mehr soziale Gerechtigkeit schaffen könnte? Darüber sprechen wir in der heutigen Folge! Wie dabei die Telekomunikation als sozialer Klebstoff Menschen gerade in der Pandemie zusammenbringen kann, erfahren wir von Valentina Daiber, der Vorständin von Telefónica Deutschland. Mit ihr haben Lena und Perdita ein spannendes Interview über die Infrastruktur der Digitalisierung, digitaler Teilhabe und verantwortungsvollen Umgang der Potentiale der Telekomunikation geführt.


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulars stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere personenbezogene Daten. Die Nutzung deines echten Namens ist freiwillig.

Über diesen Podcast

Gesellschaftspolitische Themen, gesellschaftspolitisches Engagement – alle reden darüber, aber was heißt das überhaupt?
Im Podcast „WakeUP – Futter fürs Hirn“ gehen Lena und Perdita der Sache auf den Grund. In 30 Minuten servieren wir euch Futter fürs Hirn zu Nachhaltigkeit, Demokratie, Engagement und Co. Wir reden darüber, was uns bewegt und geben euch im Faktencheck die wichtigsten Infos zum Thema. In jeder Folge laden wir einen Gast ein, dem wir fünf Fragen stellen – und nur fünf Minuten Zeit geben, darauf zu antworten. Damit es nicht beim Reden bleibt, bekommt ihr am Ende jeder Folge eine kleine Challenge von uns, denn Veränderungen passieren bekanntermaßen nicht von alleine!

von und mit Lena Bergmann, Perdita Wingerter

Abonnieren

Follow us